INDIA CLUB BERLIN

Authentische indische Küche hat selbst in Berlins viel­fältiger Gastronomielandschaft Seltenheitswert. Das India Club Berlin schließt diese Lücke. Garant für höchste nordindische Kochkunst ist das eigens aus Indien angeworbene Team um Küchenchef Manish Bahukhandi, der international als einer der profiliertesten Vertreter der indischen >rustic cuisine< gilt. In Tandoori-Öfen aus Lehm werden Brot, Fleisch und Gemüse gegart – vitamin­schonend, geschmackssteigernd und gesund. Das Geflügel und Lamm im Restaurant kommt vom mecklenburgischen Hof >Gut Vorder Bollhagen< aus artgerechter Tierhaltung. Neben Fleisch- und Fisch­spezialitäten liegt ein Schwerpunkt des India Club Berlin auf vegetarischen Köstlichkeiten. Für das Interior arbeitete Anne Maria Jagdfeld, die sich auch für den China Club Berlin verantwortlich zeigte, eng mit dem Londoner Innen­architekten Richard Blight zusammen. Entstanden ist eine elegante Atmosphäre mit buntem, indischem Flair.

Art der Küche
nordindisch
Speisenart
à la carte + saisonale Menüs
Eröffnet
2017
Plätze
80
Lieblings­gericht
des Chefkochs
Buttered Chicken
Öffnungs­zeiten
Mi–So: 18:00–23:30 Uhr
Adresse
Behrenstraße 72, 10117 Berlin
Haltestelle
Hohenzollerndamm
Unter den Linden
Telefon
030-206 286 10

Buch Berlin 2021

38,00 €

inkl. MwSt.
Standardversand kostenlos

Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.