RESTAURANT BASS

Die kulinarische Verbindung von Nord und Süd, namentlich Rügen und Baden, bildet den Schwer­punkt der Küche des Bass’. Frischer Fisch vom Kutter aus Saßnitz, Wild aus der Schorfheide und Wein aus dem badischen Land sind nur einige der ver­bin­­denden Elemente der Bass-eigenen Kulinarik. Das >Drum­herum< mit Hirschgeweihen, freigelegtem Mauerwerk und blau-weißen Strand­körben unterstreicht das konkurrenzlose Konzept der Besatzung des Bass, welche ihre Wurzeln im Schwarzwald und an der Ostsee hat. Anja Stiba und Bernd Schwarz kredenzen hier saisonale Menüs und à la carte-Gerichte aus der Nord-Süd-Achse. Für eine Himmelsrichtung ent­scheiden muss sich dabei keiner. Kombiniert wird, was passt – mit viel Verspieltheit, Fingerspitzengefühl und Freude am Gastgebersein.

Art der Küche
modern badisch-norddeutsch
Speisenart
à la carte + Menü
Eröffnet
2015
Plätze
58 + 22 außen
Lieblings­gericht
des Chefkochs
»Kommt auf Temperatur, Tag und Appetit an. Prinzipiell esse und probiere ich alles.«
Öffnungs­zeiten
Di–Fr: 12:00–14:00 Uhr
und 18:00–23:00 Uhr
Adresse
Xantener Straße 9, 10707 Berlin
Haltestelle
Olivaer Platz
Adenauerplatz
Telefon
030-886 775 09

Buch Berlin 2021

38,00 €

inkl. MwSt.
Standardversand kostenlos

Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.