COQ AU VIN

Das Brückenviertel in Sachsenhausen gilt als lebendig, abwechslungsreich, kreativ und lässig. Es ist für seine Kunstaffinität, seine Vielfalt und nicht zuletzt für seine Kulinarik bekannt. Durchaus bekannt ist da auch dieses kleine, gemütliche Bistro in der Wallstraße, das diesen guten Ruf des Viertels maßgeblich mitbegründet. Innen typisch verspiegelt, leicht verwinkelt und mit den klassischen Bistrotischen und -stühlen vor dem Restaurant bietet das Coq au Vin entspannten Pariser Flair und exzellente französische Landhausküche. Ob Wachtelfilets mit Steinpilzsauce auf Perlgraupenrisotto oder in Sesam panierter Ziegenkäse, jedes Gericht und vor allem das ausgesuchte Weinsortiment bietet dem Besucher dieses wundervolle französische Lebensgefühl. Mitten in Frankfurt.

Art der Küche
traditionell französisch
Speisenart
à la carte + Menü
Eröffnet
1996
Plätze
35 + 18 außen
Lieblings­gericht
des Chefkochs
Coq au Vin
Öffnungs­zeiten
Di–So: 17:00–00:00 Uhr
Adresse
Wallstraße 19,
60594 Frankfurt
Haltestelle
Lokalbahnhof,
Frankensteiner Platz
Telefon
069-962 003 38
Website

Buch Frankfurt 2021

38,00 €

inkl. MwSt.
Standardversand kostenlos

Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.