Pane e Tulipani

Lillo Cammalleri, der extravagante Wirt des Hauses, lädt ein in eines der außergewöhnlichsten italienischen Restaurants der Stadt. Geprägt durch die umliegenden Galerien und Museen der Kunstmeile, besticht die ungewöhnliche Einrichtung mit einer Mischung aus alten und neuen Designklassikern, rauem gefärbtem Betonboden, sowie einem bunten Mix an avantgardistischen Kunstwerken. Wie auch immer man die Ausstattung bezeichnen mag: Man fühlt sich so, als wäre man selbst Bestandteil eines großen Kunstwerks. Dem Namen getreu ›Brot und Tulpen‹ gibt es hausgemachtes Pizzabrot für den Appetit und frische Blumen für das Auge. Im Eingangsbereich lädt die schöne Aperitivo Bar zum Verweilen und Beobachten des buntgemischt, kreativen Publikums ein. Die saisonale Karte ist klein, aber extrem fein und wird abgerundet durch einen täglich wechselnden Mittagstisch. Am Wochenende wird zu später Stunde auch gerne mal die Musik etwas aufgedreht ...

Art der Küche
italienisch
Speisenart
à la carte 
Eröffnet
2007
Plätze
60 + 20 außen
Lieblings­gericht
des Chefkochs
Linguini aus dem Parmesanlaib mit frisch gehobelten Trüffeln der Saison
Öffnungs­zeiten
Mo–Fr: 12:00–14:30 Uhr
Mo–Sa: 18:00–01:00 Uhr
Di: Ruhetag
Adresse
Klosterwall 23,
20095 Hamburg
Haltestelle
Steinstraße
Telefon
040-806 016 88

Buch Hamburg 2022

38,00 €

inkl. MwSt.
Standardversand kostenlos

 

Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.