Arezu
Arezu
»Eine Prise persische Lebensfreude, einen Hauch europäisches Design und reichlich Wiener Schmäh in einen Kochtopf gepackt« – So beschreibt sich das Arezu treffend selber. Das persische Wort Arezu bedeutet Wunsch, Verlangen und Hoffnung. Das junge, ambitionierte Gastgeberpaar Sijawasch Hayat und Mirjam Tomek hat mit dem Arezu in Wien eine gastronomische Lücke geschlossen. Dass die persische Küche abwechslungsreich und schmackhaft ist, ist bekannt. Dass Sie nun auch in Wien modern und familiär genossen werden kann, ist neu. Hierzu wurde das ehemalige Gasthaus Wild von Grund auf renoviert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und die liebevoll angerichteten Speisen auch. Wer sich mit den persischen Gerichten nicht auskennt, dem wird alles geduldig erklärt, so wie dem Wohl des Gastes insgesamt viel Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Art der Küche
modern, persisch
Speisenart
à la carte
Eröffnet
2019
Plätze
41 + 38 außen
Lieblingsgericht des Chefkochs
Mahitsche mit Baghali Polo
Öffnungszeiten
Mo–So: 11:30–23:30 Uhr
Adresse
Florianigasse 19, 1080 Wien
Haltestelle
Lange Gasse
Telefon
01-890 137 315
Internet

Buch Wien 2020

38,00 €

inkl. MwSt.

Standardversand kostenlos

Buch Wien 2020

38,00 €

inkl. MwSt.

Standardversand kostenlos

Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.