Pichelmairs zum Herkner
Pichelmairs zum Herkner
An der Grenze zum Wienerwald, von Martin Pichelmaier aus seinem Dornröschenschlaf erweckt, ist das Gasthaus zum Herkner wieder zur Pilgerstädte genus­s­hungriger Wiener avanciert. Hier schätzt man die herzliche Gastfreundschaft mit ländlichem Flair und moderner österreichischer Küche. Im Sommer sitzt man unter freiem Himmel im Original erhaltenen Pawlatschen Innenhof. So wie sich Tradition und Moderne harmonisch in der Einrichtung fügen, so präsentieren sich auch die Teller. Klassiker wie Krautfleckerl und Co werden zeitgemäß auf den Punkt gebracht. Alle Zutaten stammen aus der Region, denn auf Qualität wird besonders Wert gelegt. Das gilt auch für die Weinkarte. Wer gerne mehr als ein Glaserl trinkt, fährt am Besten mit der Bim – raus aufs Land – zum Pichelmaiers zum Herkner.
Art der Küche
modern österreichisch
Speisenart
à la carte
Eröffnet
2016
Plätze
120 + 60 außen
Lieblingsgericht des Chefkochs
Kalbsleber mit Schmorzwiebel und Erdäpfelpüree
Öffnungszeiten
Mo, Mi, Do: 18:00–21:30 Uhr
Fr–So: 11:30–21:30 Uhr
Adresse
Dornbacher Straße 123, 1170 Wien
Haltestelle
Neuwaldegg
Telefon
01-480 12 28

Buch Wien 2020

38,00 €

inkl. MwSt.

Standardversand kostenlos

Buch Wien 2020

38,00 €

inkl. MwSt.

Standardversand kostenlos

Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.