Das Warten hat ein Ende: TasteTwelve 2019 ist da!
Koinonia Plus
Im 8. Bezirk, in einem Ecklokal an der Albertgasse, Ecke Florianigasse liegt das Koinonia Plus. Wie Phönix ist das Koinonia Plus aus den tristen und grauen Räumlichkeiten einer alten Supermarktfiliale entstanden. Es erwartet einen ein großzügiges Ambiente über zwei Etagen, mit offener Küche, Bar, Lounge und Restaurantbereich. Farbenfroh mit gelben Sitzbezügen und moderner Wandbemalung wirkt alles freundlich und ausgewogen. Das Koinonia Plus ist die Fortsetzung vom Koinonia im 18. Bezirk am Aumannplatz. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet ›Gemeinsamkeit durch Teilhabe‹. Chef Goangho Kim, ein ausgebildeter Sushi-Meister versteht sich auf Fusionsküche mit Elementen aus der koreanischen, japanischen und thailändischen Küche. Die frischen und überaus schmackhaften Gerichte klingen meist exotischer, als sie auf dem Teller erscheinen. Beliebt bei Jung und Alt und gut besucht von Familien.
Art der Küche
fusion
Speisenart
à la Carte + Menü
Eröffnet
2018
Plätze
90 innen + 70 außen
Lieblingsgericht des Chefkochs
Rotes Curry mit Meeresfrüchten in der Kokosnuss-Schale serviert
Öffnungszeiten
Mo–So: 11:30–15:00 Uhr
und 17:30–23:00 Uhr
Adresse
Albertgasse 39, 1080 Wien
Haltestelle
Albertgasse
Telefon
01-402 43 23


Wien 2019

38,00 €

inkl. MwSt.

Standardversand kostenlos

Bestellungen bis zum 20. Dezember 15:00 Uhr landen püntklich unter dem Weihnachtsbaum.


Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.