Das Warten hat ein Ende: TasteTwelve 2019 ist da!
Mausefalle
Etwas außerhalb von Essen, im beschaulichen ­Mülheim an der Ruhr, steht seit etwa 1555 ein wunder­schönes Hallenhaus im Fachwerkbaustil. Heute neu saniert und im Familienbesitz kocht hier Hendrik Peek rustikale >Ruhrpottküche< mit ­modernem Twist. Der Küchenchef mit Sterne­Erfahrung widmet sich in der Mausefalle ganz der >Slow food<-Bewegung. Gekocht wird streng saisonal und regional. Viele Produkte stammen aus eigenem Anbau: Blumen, Obst und Gemüse vom eigenen Acker und Kräuter von der Terrasse und ­aus dem nahegelegenen Kräutergarten. »Was wir nicht selber machen, bieten wir nicht an!« Brot, Knödel, Sorbets und sogar Liköre stammen aus hauseigener Produktion.­ Kein Wunder, dass Himmel un Ääd ­ mit Panhas nach Uromas Rezept oder der 48 Stunden­ sous-vide gegarte Rinderbraten mit Kartoffel-Möhren­­stampf hier so verdammt gut sind.
Art der Küche
gehoben, klassisch-deutsch
Speisenart
à la Carte + Menü
Eröffnet
2013
Plätze
65 + 30 Gewölbekeller + Terrasse
Lieblingsgericht des Chefkochs
Onglet vom Rind mit Rosmarinkartoffeln
Öffnungszeiten
Mo–Sa: ab 17:00 Uhr
Adresse
Bogenstraße 8, 45468 Mülheim an der Ruhr
Haltestelle
Hauptbahnhof Mülheim
Telefon
0208-305 98 60


Essen 2019

38,00 €

inkl. MwSt.

Standardversand kostenlos

Bestellungen bis zum 20. Dezember 15:00 Uhr landen püntklich unter dem Weihnachtsbaum.


Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.